Königskinder

Beim Stöbern lief mir letztens das neue Imprint des Carlsen Verlags über den Weg. Es nennt sich Königskinder und hat mit der Übersetzung von "Out of the Easy" schon einen dicken Fisch am Haken.


Der Rest der Originaltitel des Programms war mir allerdings noch unbekannt. Es scheint sich mit Jugendbüchern über ernstere Themen zu beschäftigen, was mich nur noch neugieriger darauf macht. Die Geschichten an sich hören sich auch unglaublich interessant an. Schön ist, wie das gesamte, in gelben, weißen, grauen und schwarzen Tönen gehaltene Verlagsprogramm äußerlich zusammenpasst.



Habt ihr schon davon gelesen/gehört?

Kommentare:

  1. Oh ja, ich freue mich auch schon einige Monate auf dieses neue Programm und hab mir bereits ein paar der Titel aufgeschrieben. Besonders "Wörter auf Papier" und "Zwischen zwei Fenstern" sind meine Favoriten :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Um ehrlich zu sein weiß ich gar nicht, welche ich am liebsten lesen würde, aber "Zwillingssterne" steht ziemlich weit oben auf meiner Wunschliste. :)

      Löschen
  2. Ich mag auf jeden Fall ihre Cover :) Schön wenn ein Verlag ein Konzept verfolgt und nicht 0-8-15 das aufs Cover klatscht, was gerade gut verkaufbar ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich ebenfalls gut, vor allem hat das was. Das Cover von "Ein Glück für immer" erinnert mich total an alte Filme, oder die Zeit, in der das Buch spielt :)

      Löschen
  3. Ooh, diese einheitliche Gestaltung ist ja echt cool. Selten sowas. Ich schau mir gleich mal die anderen Titel genauer an...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das! Ein richtig tolles Programm ist das! :D

      Löschen
  4. Danke für den Tipp! die sehen wirklich sehr sehr cool aus :D Das Buch von Ruta <3 hach! auch sehr passend zum Buch X) werde ich definitiv mal weiter verfolgen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da werd ich wieder daran erinnert, dass ich "Out of the Easy" noch immer nicht gelesen habe xD Muss ich bald nachholen!

      Löschen