Bücher in vertrautem Umfeld



Kommentare:

  1. Die Idee ist richtig super! Auch toll arrangiert, dass die Äste vom Saeculum-Cover sich rechts unten quasi im Hintergrund fortsetzen.
    Hast du etwa schwarz-weiß gestreifte Wände? Das ist ja schick, und es passt so wunderbar zum Nachtzirkus. Das Buch hab ich grade erst rezensiert, also ist es ein netter Zufall, es hier wiederzufinden. *g

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja, nicht? War aber eigentlich keine Absicht, es viel mir erst auf, nachdem ich das bild hochgeladen hatte. Nee, das ist mein Schrank, der ist mir schwarz-weißem Stoff umspannt, aber solche Wände wären auch cool, da würde ich mich wie im Nachtzirkus fühlen! :D

      Löschen
  2. Saeculum hätte ich jetzt fast übersehen, das passt sich ja perfekt der Wand an xD Die Idee ist ja wirklich klasse. Schade das mein Zimmer so langweilig ist, das ich höchstens Stephen Clarkes Paris-Bücher neben meinem Parisbild verstecken könnte, das war es dann auch schon mit meiner Kreativität

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, wenn ich schon kein Chamäleon als Haustier bekomme, muss ich mir doch irgendwie zu helfen wissen^^ Mein Zimmer ist dafür oft ein bisschen chaotisch ;D Paris gefiel mir aber sehr gut, als ich dort war. :)

      Löschen
  3. Ich finde das Foto mit "Saeculum" auch sehr gelungen, tolle Idee! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ist mir so spontan eingefallen :D

      Löschen
  4. Was für wunderschöne Fotos! Echt klasse und toll anzuschauen ;) Vor allem bei "Saeculum" das schaut aus, wie diese Fernrohre, durch die man gucken kann, die so optische Täuschungen drin haben. Ich komm gerade nicht drauf, wie es heißt ;P

    Aber Bramble, eins noch, dieses Capcha! Es treibt mich in den Wahnsinn^^ Ist es absichtlich an bei dir?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Waah Captcha, was??? Ich dachte, das hätte ich nach meinem ersten Blogeintrag gleich deaktiviert :P Ist es nun weg?
      Danke für den Hinweis und auch für das Lob! :D Captchas hasse ich wie die Pest, wenn es keine Zahlencodes zum eingeben sind, sitze ich meist 20 min vor so einem Teil, weil ich sie einfach nicht entziffern kann xDD
      Jetzt musste ich selbst erst mal überlegen, wie die heißen. Meinst du die Kaleidoskope?

      Löschen
  5. Antworten
    1. Danke :D Gibt's bestimmt, das schwierige wird nur passende Bücher zu finden xD

      Löschen
  6. Sehr geniale Idee! Da hast du dir wirklich Mühe gegeben - sieht super aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Mein persönlicher Liebling ist ja "Saeculum"^^

      Löschen
  7. ohhhh super Idee! :D
    gerade bei Saeculum, das verschmilzt ja fast mit dem Hintergrund haha X)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, eigentlich sollte ich es fast so im Regal stehen lassen xDD

      Löschen
  8. Was für eine Idee! Bin auch absolut dafür, dass du mehr solche Bilder postest.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein paar Bücher geben bestimmt noch was her :)

      Löschen
  9. Haha, hat einen Moment gedauert, bis ichs kapiert habe, sehr gut :)

    AntwortenLöschen