Kennt ihr schon Dorothy?



Dorothy did not know what to say to this, for all the people seemed to think her a witch, and she knew very well she was only an ordinary little girl who had come by the chance of a cyclone into a strange land (The Wizard of Oz, S.7)

+ Originelle, herzerwärmende Geschichte im passenden, einfach gestickten Stil eines Kinderbuchklassikers
+ Humorvolle Dialoge
+ Voll kreativer Ideen
+ Sympathische und liebenswürdige Helden
+ Dorothy und ihre Weggefährten erleben immer wieder kleine Abenteuer
Wonderful Wizard of Oz 6 Cover by skottieyoung
Quelle
+ Wunderschöne Ausgabe von Puffin Chalk


"Where is the Emerald City" he inquired. "And who is Oz?"
"Why, don't you know?" she returned in surprise. 
"No, indeed; I don't know anything. You see, I am stuffed, so I have no brains at all," he answered sadly.
"Oh," said Dorothy, "I'm awfully sorry for you."
"Do you think," he asked, "if I go to the Emerald City with you, that Oz would give me some brains?"
"I cannot tell," she returned; "but you may come with me, if you like.. [...]" (The Wizard of Oz, S. 23)



There where lovely patches of greensward all about, with stately trees bearing rich and luscious fruit. Banks of gorgeous flowers were on every hand , and birds with rare and brilliant plumage sang and fluttered in the trees and bushes. A little way off was a small brook, rushing and sparkling along between green banks, and murmurin in a voice very grateful to a little girl who had lived so long on the dry, grey prairies. (The Wizard of Oz, S. 7)



- Handlungen werden immer abgehakt
- Alles ist ziemlich schnell vorbei, ohne detaillierte Handlungsbeschreibungen

There is no place like home. (The Wizard of Oz, S. 27)




Kommentare:

  1. Hach, die Ausgaben sind einfach wunderschön :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa *-* Ich hoffe mal, die erweitern ihr Sortiment noch ein bisschen! :) Die "Peter Pan" Ausgabe finde ich sogar noch schöner.

      Löschen
  2. Die Illustrationen des Buches habe ich schon gesehen, irgendwo auf irgendeiner Webseite, irgendwann einmal ;) Aber dass sie zu einem Buch gehören, das wusste ich nicht!
    Das Buch sieht wirklich toll aus. Schade, dass die Handlungen immer abgehakt wirken :-/

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also wenn du die bunten Bildchen meinst, die hab ich nur der Ästhetik wegen eingefügt^^ Aber sie beziehen sich halt auf die Geschichte. Die Ausgabe an sich halt leider nicht ganz so schöne Illustrationen. Das ist wirklich etwas blöd, aber auch irgendwie typisch für solche Kinderbuchklassiker.

      Löschen
  3. Die Ausgabe ist wirklich schön. Ich hab leider nur die gelbe Penguin Ausgabe :(
    Lg Ker Stin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast du das Buch schon gelesen? Wenn mir eine Ausgabe nicht passt, oder ich ne schönere gefunden habe, vertausche ich meist diejenige, die ich schon habe und kauf mir die, die ich will :D Gerade mach ich das auch mit meinen Jane Austen Büchern, da ich die Gesamtausgabe von Barnes & Noble so hübsch finde.

      Löschen
    2. Gelesen hab ich es schon, es ist nur nicht schön. Gelb, eben :D Von Barnes & Nobles hab ich "The Secret Garden". Ist eins der schönsten Bücher, die ich besitze :)

      Löschen
    3. Ist das die lavendelfarbene Ausgabe? Die find ich nämlich auch super :D Eigentlich sind alle Barsn & Noble Ausgaben schön, also auf Klassiker bezogen.

      Löschen
    4. Ja, genau. Aber wenn es zu viele Seiten sind, dann knickt der Buchblock leider.

      Löschen
    5. Och, Mist! Die Ausgaben sehen eigentlich so stabil aus.

      Löschen
  4. Ich hab den "Zauberer von Oz" als Kind mal irgendwann gelesen. Leider reichte er aber nicht an den von mir innig geliebten "Zauberer der Smaragdenstadt" von Alexander Wolkow heran. Dieser ist nämlich wirklich sehr liebvoll illustriert und ich hab auch heute noch alle Bände davon im Regal stehen.

    LG Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wurde "Der Zauberer der Smaragdenstadt" nach Oz geschrieben? Das kannte ich noch gar nicht, muss ich mir aber gleich mal ansehen! :)

      Löschen
    2. Ja, Alexander Wolkow hat die Geschichte übernommen und dann noch einige Bänder weitergesponnen. Wie gesagt, die Zeichnungen in diesen Büchern sind wirklich liebevoll, da blättere ich heute gern noch drin.

      LG Michaela

      Löschen
  5. Hi!
    Ich wollte nur mal sagen, dass ich deine Posts wirklich gerne lese, weil du es immer irgendwie schaffst, alles auf den Punkt zu bringen, ohne dabei zu viel zu verraten. Das ist klasse, Hut ab :) Und die Fotos sind schön.
    Die Ausgabe sieht wirklich toll aus, aber es ist schade, wenn die Handlung abgehackt wirkt. Ich möchte "Oz" irgendwann mal auf Deutsch lesen, weil die Geschichte einfach interessant klingt und es so viele verschiedene Meinungen dazu gibt.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww, danke! ♥ Meine Empfehlung hast du :D Gib mir bitte Bescheid, wenn du es gelesen hast, ich will wissen, wie's dir gefallen hat! (Und eventuell könntest du die Charaktere zeichnen, das würde sich nämlich anbieten^^) :)

      Löschen
  6. Eine wirklich schöne Ausgabe! Ich muss gestehen, die Geschichte um OZ ist bisher immer an mir vorbeigegangen... Dabei gibt es momentan einige "Neuerzählungen" die ganz interessant klingen. Vielleicht sollte ich es mir mal anschauen. Kannst du vielleicht malt die ISBN dieser Ausgabe durchgeben? Das wäre supi :)

    Liebe Grüße, Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okidoki :) ISBN: 978-0142427507 (Hoffe das stimmt so)
      Um die Geschichte bin ich schon ewig herumgeschlichen. "The Wizard of Oz" ist ja so ein Buch, das ich zwar kannte und allgemein bekannt ist, von dessen Handlung mir aber außer die Reise durch Oz und den Hexen nichts bekannt war. Nachdem dann "Dorothy Must Die" auf den Markt kam, nahm ich das als Anlass um das Buch endlich mal zu lesen.

      Löschen
    2. Total schön gestalteter Blogpost!

      Ich hab auch in Erwägung gezogen, mir Oz mal zu Gemüte zu führen, um dann Dorothy Must Die zu lesen. Das hab ich dann allerdings aufgeschoben, nachdem ich auf die Problematik mit Full Fathom Five gestoßen bin – google das mal, falls es dir nichts sagt.

      Ich hatte ja eigentlich die Puffin Classics Deluxe Ausgabe im Visier, das aber auch nur, weil ich von der Chalk Edition noch nie etwas gehört habe, obwohl ich oft und intensiv nach den schönsten Classics-Ausgaben Ausschau halte. :P
      Es geht doch nichts über ein wunderschönes Cover als Motivation, um ein Buch zu lesen. Das hier wandert nun auf meine Wunschliste.

      Löschen
    3. Von "Full Fathom Five" hab ich auch schon gehört, aber ich bin einfach so, so neugierig darauf und an Neuerzählungen kann ich nie vorbeigehen.

      Es gibt viel zu viele schöne Klassikerausgaben xDD Ich kann mich immer nur schwer entscheiden, welche ich nehmen soll. Den Puffin Classics Deluxe Schuber finde ich aber auch ganz süß!

      Löschen
  7. Oh Gott ist das eine hübsche Ausgabe! Ui, ich glaube die werde, nein die MUSS ich mir holen :D Habe Oz zwar zuletzt als Kind gelesen, aber hey, dann ist es erst recht an der Zeit mich dem wieder anzunehmen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Reread kann nie schaden :) Das Buch ist ja schnell gelesen und die Ausgabe ist auch überhaupt nicht so teuer! Und rauer Buchschnitt... nur so angemerkt^^

      Löschen
  8. Eine wirklich traumhaft schöne Ausgabe - kommt gleich auf meinen Wunschzettel! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finds cool, das der Umschlag auch hinten noch so schön gestaltet wurde, mit den ganzen verschiedenen Schriftarten :D

      Löschen
  9. Schrecklich, jetzt ist meine Wunschliste um die ganzen Chalkbücher gewachsen. Ich finde ja, von schönen Klassikern kann man auch mehrere auf einmal haben (;

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall! Vor allem, weil es von Klassikern auch immer so schöne Editionen gibt :D Blöd find ich nur, dass die "Black Beauty" und co. nicht ganz so...chalkmäßig ;) aussehen, wie "Peter Pan", "The Wizard of Oz" und "Pippi Longstocking".

      Löschen
  10. Bei dem Buch war ich auch sehr überrascht wie kurzweilig es eigentlich ist. Ich kannte aus meiner Kindheit die russische Variante (Der Zauberer der Smaragdenstadt), die war ausgeschmückter.
    Ich hab so Lust auf diese Neuerzählung Dorothy Must Die, hast du die schon mal begutachtet?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin ich wirklich die Einzige, die "Der Zauberer der Smaragdenstadt" nicht kennt? xDD Beim nächsten Einkauf ist es auf jeden Fall mit dabei! "Dorothy Must Die" war der Grund, wieso ich mir endlich mal "The Wizard of Oz" geholt habe, denn wie gesagt: Ich kann keine Neuerzählung ohne das Original lesen :D Und "Dorothy Must Die" hat sich einfach so spannend angehört Bin schon sehr neugierig, wie die Geschichte umgesetzt wurde!

      Löschen
    2. Glaub ich nicht. Ist eher ne Ostsache soweit ich weiß ;)
      Ach wie cool. Ich hoffe das Buch kann was. Bin noch ein bisschen am Abwarten, weil ich eigentlich keine Reihen mehr anfangen möchte, wenn sie so frisch erschienen sind. Aber falls du es bald liest und liebst, hält mich bestimmt nicht mehr viel ;)

      Löschen
    3. Haha, dann bin ich beruhigt :DD
      Diese Sache mit "Full Fathom Five" hat mich bei "Dorothy Must Die" ein bisschen verunsichert, auch wenn ich mir nicht so sicher bin, dass ich das Problem exakt verstanden habe, aber ich bin einfach soo neugierig darauf!

      Löschen
    4. Ach so ein Mist. Ich wusste nicht, dass das aus der James Frey Stube stammt :(( Ich find's da echt immer schwer zu entscheiden, ob ich das jetzt trotzdem lesen will oder nicht. Ich meine das Buch kann ja trotzdem gut sein, aber das zu unterstützen ist auch doof. Määäh.
      Ich glaube das Problem ist einfach, dass James Frey ein super Scheißtyp ist, den man nicht unterstützen möchte. Er beutet 1. seine Autoren total aus (die sind natürlich auch selbst Schuld, ist ja ihre Entscheidung, ob die diese fiesen Verträge unterschreiben oder nicht) und 2. find ich halt doof, dass da gleich so ne riesen Marketingmasche dran hängt. Also die versuchen ja gleich die Filmrechte zu verkaufen und überlegen, wie man da Merchendise rausholen könnte usw. Da hab ich schnell das Gefühl es geht mehr ums Geld als darum eine tolle Geschichte zu erzählen.

      Löschen
    5. Das kann ich total verstehen! Stimmt, "I am Number Four" gehört auch zu den FFF und das wurde ebenfalls verfilmt. Die Liste auf Goodreads ist da nicht schlecht zur Orientierung, aber leider sind da auch viele interessante Bücher dabei :P

      Löschen
    6. Ja, das ist so ärgerlich! Zum Glück haben die noch nicht soo viel herausgebracht.

      Löschen
  11. Gott sind diese Ausgabe und Peter Pan schön Oo" Da hast du echt mal nen Schatz gefunden, die möcht ich auch glatt haben, besonders, da ich - Bildungslücke ahoi - beide noch nicht gelesen habe! *Kulleraugen und ein bisschen Sabbert* Ähm ja.... ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha :DD "Bildunglücke" unbedingt schließen!^^ Die Ausgaben sind ebenfalls sehr preiswert und wenn du die Bücher eh noch lesen willst... "Peter Pan" ist mein liebster Kinderklassiker (neben den Alice-Büchern), aber ich glaube, da sind keine Illustrationen drin x)

      Löschen
    2. Alice im Wunderland haben sie ja auch in dem Stil verlegt, genauso wie Pippi Langstrumpf und Black Beauty x) Aber wenn würde ich mich bestimmt an Peter, Dorothy und Alice halten ^^ *Schmachtet die Cover noch ein bisschen an* Ich weiß nur noch nicht mit welchem ich anfange... Ich hab mir ja wieder mal bescheuerte Vorsätze vorgenommen und muss sowieso noch ein paar Tage warten, bis ich bestellen kann, muss nochn Geburtstagsgeschenk mit bestellen ^^"

      Löschen
    3. Buchkaufvorsätze? :D Die kann ich vergessen, letztens erst hab ich mir vorgenommen meinen SuB abbauen. Aber ich hatte "The Raven Boys" beendet und wollte sofort weiterlesen. So ein zwei Wochen hab ich sogar durchgehalten^^ Die Bücher von Lewis Carroll hab ich als Reclamausgaben, allerdings will ich die von Barnes & Noble. Die ist auch super und da sind sogar noch seine anderen Werke darin enthalten *-*

      Löschen
    4. Ja Buchkaufvorsätze sind was schreckliches. Ich weiß, ich weiß. Ich schleich auch schon ne Weile um ein ReBuy Buch rum, wo mit ich eigentlich ne Reihe beenden könnte, Aber irgendwie hatte ich mir das mit dem SUB auch vorgenommen und ich will nicht ständig so viele kaufen. Aber irgendwie schafft man das ja auch nicht. Vielleicht sollte ich mich wieder daran halten, 3 lesen 2 kaufen oder so x)

      Von Reclam hat sich nur eins in mein Regal geschlichen und es hat sich zu meinem persönlichen Wahnsinn ernannt. Und das ist das verlorene Paradies von Milton. Ich wills eigentlich lesen, aber diese Verse machen mich fertig x)

      Löschen
    5. Gute Idee! Einmal hab ich mir vorgenommen 5 Bücher zu lesen und 1 zu kaufen...das hat ganz wunderbar funktioniert, wenn ich das nach den ersten 2 gelesenen Büchern so weiter durchgezogen hätte^^
      Oh, auf Milton hat mich Christoph Marzi mit "Lycidas" aufmerksam gemacht, allerdings bin ich noch auf der Suche nach einer hübschen Edition. Das mit den Versen ging mir so bei "Beowulf" und der "Edda", wobei ich momentan auch ziemlich an Dantes göttlicher Komödie kaue, so langsam hab ich noch nie ein Buch gelesen und oft muss ich Passagen wiederholen, weil ich so verwirrt bin xDD

      Löschen
  12. Hello :)

    Ich bin gerade über deinen Blog gestolpert und musste mich gleich mal umsehen. Echt schick hier!
    Ich habe mir erst heute "Peter Pan" und "Oz" bestellt und nun seh ich deinen tollen Beitrag hier.

    Da muss ich dir ja folgen :)

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) Viel Spaß mit den Büchern! Ich hoffe sie gefallen dir so wie mir :D Lass es mich wissen, wenn du sie gelesen hast!

      Löschen
  13. Was für eine wunderschöne Ausgabe! Das reizt mich doch glatt :D Ich hab Oz noch nie gelesen (bin da ein kleiner Banause - "Der kleine Prinz" zB auch nicht ...), aber wie gesagt, jetzt werd ich mir das noch mal überlegen. Kennst du vielleicht die Version von Pentatonix (https://www.youtube.com/watch?v=QkVeKb2igrg)? Die find ich ja so super ^^

    AntwortenLöschen
  14. "Der kleine Prinz" habe ich ebenfalls noch vor mir. Irgendwann hatte ich die Geschichte sogar schon begonnen, allerdings nicht zum Weiterlesen gefesselt. Vielleicht gefällt sie mir beim zweiten Anlauf besser!
    Ach du meine Güte :D Vielen Dank für den Tipp! Mit moderner Musik hab ich es ja nicht so, aber die Gruppe ist wirklich ne Schau :DD

    AntwortenLöschen