Aus meinem Bücherregal


Also entweder Autorin, Verleger, oder Coverdesigner sind Fans von Deutschland.



Wer findet den Fehler? Nachdem ich schon beim Kauf des zweiten Bandes mit der richtigen Ausgabe versagt habe, gibts den dritten Band der Trilogie auch gleich noch einmal größer...und auf französisch. Ich freu mich aber trotzdem, weils ein Geschenk war und ich die letzten beiden Bände somit nahtlos hintereinander lesen kann. Außerdem finde ich die Ausgabe ganz schick.

Kennt ihr die Bücher? Passen bei euch auch die ein, oder andere Reihe nicht so ganz zusammen?

Kommentare:

  1. Bei mir ist der erste Band von den deutschen Ausgaben vom "Monstrumologe" viel, viel kleiner als die zwei folgenden Bände. Außerdem hat Lübbe noch immer nicht bekanntgeben ob der vierte und letzte Band überhaupt auf Deutsch erscheinen wird (im englischen ist er lääängst draußen. Sonst war die deutsche Ausgabe ebenfalls angekündigt, ehe sie in den USA erschien). Werde mir also den letzten Band in englisch holen müssen, haha.
    Aber eventuell besorge ich mir dann doch lieber gleich die englische Neuauflage mit Sammelschuber die bald erscheinen wird.

    Bei den Fairyland Büchern sahen auch alle drei Bände, die bisher erschienen, komplett anders aus, habe sie aber nach und nach angeglichen und umher getauscht :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hasse es, wenn ich Bücher auf Deutsch lese und dann wird die Reihe nicht fortgesetzt :P Von den "Fairyland" Bücher, habe ich die ersten beiden Bände. Den ersten als Taschenbuch und den zweiten als großes Hardcover xDD

      Löschen
    2. Mich hat das bei Fairyland richtig genervt xD Der erste war ein kleines Taschenbuch, der zweite ein größeres Taschenbuch mit verändertem Cover und der der dritte ein Hardcover *lach* Beim dritten warte ich noch darauf, dass das Taschenbuch meiner gewünschten Edition erscheint *lach*

      Löschen
    3. Ich hab auch das kleine Taschenbuch x) Aber ich will es vertauschen und mir dann das Hardcover kaufen, weil die für ein Kinderbuch so ein tolles, großes Format haben :D

      Löschen
  2. Oha, auf Französisch? Kannst du die Sprache so gut? Das wäre ja praktisch :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sooo gut dann auch wieder nicht, aber zum Lesen reichts allemal :DD

      Löschen
    2. Ich finde das ist schon sehr gut. Ich bräuchte bestimmt ne halbe Stunde pro Seite ;D

      Löschen
    3. Ging mir am Anfang auch so, ebenfalls wie mit meinem ersten englischen Buch, wenn man aber dann ein bisschen weiterliest, kommt man richtig gut rein :D

      Löschen
  3. Auf Französisch? Respekt. Ich kann ein bisschen Französisch, aber um Bücher zu verstehen, reicht es bei Weitem nicht, parce que je toujours oublie les mots... so viel dazu.
    Ich habe dich getaggt: Liebster Award

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :D Lernst du Französisch in der Schule?

      Löschen
  4. Ich liebe die Reihe voll und freue mich schon extrem auf den dritten Band *-* Aber auf deutsch, haha :D Ich komme nicht mal mit meiner kleinen französischen Schullecktüre klar, würde das Buch so gar nicht verstehen, weil mein Wortschatz wirklich mini ist xD Dabei muss ich nächstes Jahr schon eine Analyse auf Französisch schreiben können, oh Gott ich fürchte mich jetzt schon davor, Englisch ist viel leichter ^-^Aber dass die englischen Bücher auch immer unterschiedlich groß sein müssen O.o

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir lesen leider keine Lektüre in Französisch :P Ich denke auch, das Englisch viel leichter ist. Ehrlich gesagt schreibe ich besser auf Englisch, als Französisch, dagegen fallen mir in Englisch beim Sprechen die Vokabeln nie ein.

      Löschen