Ein kleiner Eindruck

 Meine Bücher werden ständig umgestellt. Mal stehen sie nach Autor geordnet, mal nachGenre und mal nach Farbe. Nun stehen sie irgendwie und mir gefällt's ganz gut.




Wie ordnet ihr eure Bücher?

Kommentare:

  1. ICH LIEBE DEINE BÜCHERREGALE UND DEINE BÜCHER ♥♥♥
    Meine stehen momentan nach Verlagen, und intern nach Reihen :)
    Aber ich sortiere sie auch gerne nach Farben und Autoren und Genre. Je nach Lust und Laune ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nach Autor hatte ich meine Bücher auch schon mal geordnet. Aber irgendwann bekam ich die Krise, als ich alle meine Bücher nach hinten rücken musste, weil der Nachname des Autors meines neuen Buches mit 'a' begann xDD

      Löschen
  2. O___O Genial! Ich wünschte ich hätte auch den Platz um meine Bücher so in Szene zu setzen. Es sieht einfach so toll aus!
    Ich sortiere am liebsten meine Bücher nach Genre, weil ich immer nach Lust meine Bücher aussuche und da die Genre Sortierung am besten greift. Dabei unterscheide ich nochmal zwischen Jugendbücher und Belletristik, die haben jeweils getrennte Regale.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur mit der nächsten Bestellung bei Medimops, oder Rebuy wirds dann wieder ein bisschen mau mit dem Platz xD
      Vorher wars bei mir auch nach Genre getrennt. Belletristik und Jugendbücher standen zwar nicht direkt auseinander, aber eine Grenze war erkennbar. Meine ganzen Klassiker stehen nach wie vor auf einem Haufen.

      Löschen
  3. So viel Platz hätte ich auch gerne mal :P Habe leider nur zwei Billy Regale und eines davon ist noch anderen Dingen gewidmet, also quetscht sich alles in das eine was ich noch habe und stapelt sich daneben. Zum Glück werde ich regelmäßig wieder welche los, haha.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Tauschbücher stehen in den untersten Regalbrettern. Die schwarzen Schafe unter meinen Bücher sozusagen :DD

      Löschen
  4. Wow, dein Bücherregal ist cool :D
    Nach Farben habe ich sie zwar nie sotiert, aber ich bin mir sicher das sieht bei so vielen Büchern sehr schön aus :)
    LG Elsa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Ich fand's auch ziemlich schön, das Problem ist nur, dass einige Buchrücken farblich bunt ausfallen und ich die dann nicht so gut zuordnen konnte.

      Löschen
  5. Wow hast du viel Platz! Da wird man ja richtig neidisch ;O) Ich träume ja davon, dass ich irgendwann eine ganze Wand als Regal hab oder so. Immerhin hat es dieses Jahr für ein "echtes" Regal gereicht. Und mit dem Sofa davor, da macht es bestimmt riesig Spaß dort zu lesen! Mit der Kulisse an Büchern ;)

    Ich ordne im Moment ohne echtes System. Also ich hab gerne HC und TB getrennt und dann nach Größe. Und englische Bücher von deutschen Büchern getrennt. Aber sonst stell ich sie einfach so rein, wie ich sie in die Finger bekomme^^

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall! Der Vorteil ist auch, einfach dort zu sitzen und nach Lust und Laun ins Regal greifen zu können und durchzublättern. Für faule Menschen wie mich ein Traum^^

      Löschen
  6. Oh wow, wie toll! Ich möchte auch gerne so viel Platz für meine Bücher ..... meine müssen sich auf engstem Platz zusammenquetschen und ich muss mich von vielen nach dem Lesen trennen. Nur absolute Lieblingsbücher und solche, die ich nochmals lesen möchte, bleiben bei mir. Sortiert wird vorrangig nach Genre und danach nach Reihen, Verlagen.

    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Langsam habe ich auch wiederein Platzproblem bekommen, weshalb ich einige Bücher vertauschen möchte. Außerdem gibt es nur allzu viele Bücher in meinem Regal, die ich nie wieder lesen werde. Früher wollteich immeralle Bücher behalten, aber mittlerweile ertausche ich mir dann lieber neue :)

      Löschen