Der buchige Wunschzettel

Wir haben ihn ja alle: einen Wunschzettel für Weihnachten.
 Die einen vielleicht mehr, die anderen dagegen weniger, aber es gibt immer etwas, das man sich wünscht. Die meisten sind da eher rational. Neue Bücher, neues Handy, neue Kleidung, Malzeugs, CDs, DVDs, Laptop, Ski...
Aber wie steht es eigentlich mit den Sachen, die man nicht haben kann, weil sie schlichtweg nicht existieren? Also, ich wüsste schon einige Sachen, die ich gerne haben würde:

 - den unsichtbar machenden Unsichtbarkeitsmantel von Harry aus der "Harry Potter"-Reihe. Also das wär mal ein extrem cooles Weihnachtsgeschenk! Zu gerne würde ich einfach einmal ungesehen umherlaufen und anderen Leute irgendwelche Streiche spielen.

Todd n Manchee by chaoswalks
Ich liebe deviantART
Quelle
- desweiteren wäre ein Parfum von Grenouille aus "Das Parfum" auch nicht schlecht. Immer auf der Suche nach einem gut duftenden Parfum, hätte sich dieses Problem dann wohl erledigt - solange es nur nicht seine letzte Kreation ist, auf die könnte ich verzichten.

- dann wäre da auch noch Manchee. Der Hund von Todd aus "The Knife of Never Letting Go". Natürlich nur wenn ich mich mit ihm - mehr oder weniger zumindest - auch unterhalten könnte. Er ist so süß und treu und einfach zum knuddeln! Und dann wüsste ich auch noch was er denkt!

File:Nimbus 2000.jpg
Quelle
- und wieder  ein Artefakt aus den "Harry Potter" - Büchern. Gar kein Wunder bei den tollen Sachen, die man in einem Zaubererladen so fände. Der Nimbus 2000. Wer würde denn schon nicht gerne fliegen können? Und eine Partie Quidditch wäre ebenfalls nicht schlecht.

BZRK Biot by Monster-Man-08
Quelle
- ein etwas merkwürdiger Wunsch für den ein oder anderen vielleicht, sind Bioten. Wieso will ich ausgerechnet Bioten? Nun, nicht etwa um Menschen zu verdrahten, oder für andere selbstsüchtige Zwecke. Ich möchte sie einfach nur rumkrabbeln lassen und die Welt aus ihrer Sicht betrachten.

- zu guter Letzt: Erebos. Ich will dieses Spiel wirklich haben! Allein das Buch ist schon super und macht den Leser danach süchtig, wie das Computerspiel die Protagonisten im Buch, aber ich würde es einfach so gerne spielen und mir einen Charakter erstellen.

Jetzt bin ich aber neugierig. Was würdet ihr euch so wünschen?

Kommentare:

  1. Erebos würde ich auch nehmen. Das wär schon echt cool. Ebenso würde ich aber auch dieses Riesen-virtuelle Spiel OASIS aus dem Buch "Ready Player One" nehmen, das klingt auch echt toll :)
    Und wo wir schon bei Harry Potter sind: einen Zeitumkehrer bitte. Einen echten. Denn einen aus Plastik hab ich mir im Souvenir-Stand schonmal mitgenommen und - er funktioniert nicht :(

    AntwortenLöschen
  2. "Ready Player One" kannte ich noch gar nicht, aber der Klappentext liest sich ganz nach meinem Geschmack. Muss ich mir merken :) An dern Zeitumkehrer habe ich überhaupt nicht gedacht, aber ein sinnvoller und für mich äußerst nachvollziehbarer Wunsch! Der aus Plastik ist doch immerhin schon ein Anfang ;)

    AntwortenLöschen
  3. Fantastische Ideen, die ich auch gerne unter dem Weihnachtsbaum hätte.
    Aus Harry Potter würden mir noch so einige Dinge einfallen. Neben dem praktischen Umhang fällt mir da noch der "Feuerblitz" ein, den man für einen schnellen Einkauf nutzen könnte ;) oder auch ein kleiner Drache (darf natürlich ein Norbert sein)... wenn die doch nicht so groß werden würden :/

    Sonst fallen mir eher Gaben als Dinge ein, die ich gerne besitzen würde. Obwohl, der Zauberspiegel aus "Reckless" wäre auch nicht schlecht.

    AntwortenLöschen
  4. Den "Feuerblitz" hätte ich auch schon fast genommen, aber den "Nimbus 2000" mochte ich irgendwie immer lieber :D Bei mir wärs eher Fluffy, aber da hätte ich auch das Größenproblem, da findet sich für Manchee viel leichter eine Hundehütte ;D

    AntwortenLöschen